Kaufpark Gladbeck

An der Hornstraße in Gladbeck wurden wir vor die Aufgabe gestellt die alte Fassade neuzugestalten und aufzuwerten.

Wie bei der Modernisierung des REWE-Marktes in Dortmund wurde auch hier eine vorgesetzte, hinterlüftete Fassade konstruiert. Die Fassade wird hinterlüftet, damit sich auch bei längerer Sonneneinstrahlung keine zu hohen Temperaturen hinter der Fassade bilden.

Die Außenhaut besteht aus farbigen Glaselementen, eingefasst in Aluminiumprofilen. Die Unterkonstruktion besteht aus einem feuerverzinkten Stahlsystem.

Sowohl der neue Eingangsbereich, als auch die Schaufenster des Getränkemarktes sind mit 36 mm Isolierglas errichtet.